PlomWiki: Zur Start-Seite Suche Letzte Änderungen (Feed) Letzte Kommentare (Feed)
Impressum Datenschutz-Erklärung

PeopleKillPeople

Ansicht Bearbeiten Anzeige-Titel setzen Versions-Geschichte Seiten-Passwort setzen AutoLink-Anzeige ein-/ausschalten

Formel, der üblicherweise "Guns Don't Kill People" o.ä. vorangesetzt ist, wobei statt "guns" auch "bullets" oder "texts" o.ä. stehen kann. Versucht, die Schuld/agency auf den/die einzelnen Menschen zu schieben, fort vom kulturellen Artefakt.

Insoweit problematisch, als es, ganz bürgerlich, dem Einzelnen die agency zuschreibt, die eigentlich in den größeren kulturellen Systemen liegt.

Verlockend, weil es eine Tendenz gibt, bestimmten kulturellen Systemen wie Geld, Waffen oder Christentum isoliert die eigentliche Schuld für alles aufzubürden.

Kommentare

Keine Kommentare zu dieser Seite.

Schreibe deinen eigenen Kommentar

Kommentar-Schreiben derzeit nicht möglich: Kein Captcha gesetzt.

PlomWiki-Engine lizensiert unter der AGPLv3. Quellcode verfügbar auf GitHub.