PlomWiki: Zur Start-Seite Suche Letzte Änderungen (Feed) Letzte Kommentare (Feed)
Impressum Datenschutz-Erklärung

FleischLoseTage5

Ansicht Bearbeiten Anzeige-Titel setzen Versions-Geschichte Seiten-Passwort setzen AutoLink-Anzeige ein-/ausschalten

Ablauf:

Fortsetzung der Logik von FleischLoseTage4, nur diesmal ganz ohne Tage, an denen ich selbstbezahltes Fleisch essen kann. Oder anders formuliert: Fleisch kann ich den ganzen Monat über nur essen, wenn ich dazu eingeladen werden. Außerdem rechne ich diesmal über den Monat ab, nicht über die einzelnen Wochen. Das gibt eine Überschneidung mit dem Kalender von FleischLoseTage4; aber ich habe da schon drauf geachtet, in den angebrochenen März-Tagen kein Geld für Fleisch auszugeben – also kein Widerspruch.

Protokoll:

Fazit:

Ich habe in diesen vier Wochen an sechs Tagen Fleisch gegessen (und unter HinzuNahme der letzten Tage von FleischLoseTage4 im gesamten Monat an acht Tagen), aber stets nur auf Einladung. Ansonsten musste ich notgedrungen meine kulinarischen Möglichkeiten erweitern, um diese Einschränkung meiner bisherigen FleischGerichteAuswahl auszugleichen. Vor allem dank foxitalic erlernte KochKünste machten es mir da leicht. Nicht nur kann ich inzwischen Kartoffeln, ich kann auch elaborierte ReisKokosmilchCurryPaprikaTomaten-Gerichte. Außerdem entdeckt: DosenSuppen (Erbsen, Linsen).

Oh, und ich habe also den ganzen Monat keinen Döner gegessen (denn niemand kam auf die Idee, mich zu einem einzuladen!). Anstelle hat mir foxitalic Halloumi nahegebracht.

Mit einem ganzen Monat, in dem ich kein Geld für Fleisch ausgab, betrachte ich mein Vegetarismus-Probe-Projekt vorerst als abgeschlossen. Im nächsten Monat werde ich mir das FleischEssen erstmal nicht mehr verbieten – aber darauf achten, ob und wie sich mein EssVerhalten im Vergleich zur Zeit vor FleischLoseTage1 verändert hat. Dann werde ich weiter sehen.

Kommentare

Keine Kommentare zu dieser Seite.

Schreibe deinen eigenen Kommentar

Kommentar-Schreiben derzeit nicht möglich: Kein Captcha gesetzt.

PlomWiki-Engine lizensiert unter der AGPLv3. Quellcode verfügbar auf GitHub.