PlomWiki: Zur Start-Seite Suche Letzte Änderungen (Feed) Letzte Kommentare (Feed)
Impressum Datenschutz-Erklärung

ChronologiePlomlompom

Ansicht Bearbeiten Anzeige-Titel setzen Versions-Geschichte Seiten-Passwort setzen AutoLink-Anzeige ein-/ausschalten

2009-10-04 bis 2009-10-09: Seminar GNU09 fürs DGB-Bildungswerk in Starnberg

2009-10-01: Vortrag "Was kommt nach der Privatheit?" auf den MaCdays

2009-09-26: Session "Gestern Volk, morgen Netz" auf der AtomsAndBits

2009-05-24: Vortrag "Mind Upload Cheat Codes" auf der SIGINT09

2009-05-02: Session "Was da noch auf die Politik zugerollt kommt" auf dem PolitCamp09

2009-04-29: Teilnahme am Podium "Umsetzung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung. Technische und soziale Visionen für einen Datenschutz der Zukunft" auf der medienpädagogischen Tagung "Das Ende der Privatheit"

2009-04-25: Mitwirkung am "Chaosradio Express 121: Internet-Meme"

2009-04-02: Vortrag "Das egoistische Mem" auf der re:publica-Netzkulturkonferenz.

2009-01, bis heute: Mitbegründer & Chef-Inspirator Bausteln.de

2009-01: Editorial "Nach der Privatheit" für die iX (Heise-Verlag)

2008-12-29: Vortrag "Embracing Post-Privacy: Optimism towards a future where there is 'Nothing to hide'" auf dem 25. Chaos Communication Congress

2008-12-04: Vortrag "Supercomputer Earth: The Future of Civilization (& Africa's part in it)" fürs Goethe-Institut in Windhoek, Namibia

2008-05 bis 2009-08: Filmkritiken für fudder.de

2008, Sommer/Herbst: Mitorganisation / Core Team des BarCamp Berlin 3

2008-04-03: Vortrag "Utopien, Singularitäten, Marskolonisation" auf der re:publica-Netzkulturkonferenz.

2007-12-19: Mitwirkung am "Chaosradio Express 060: Retrofuturismus"

2007: Flickerfilm "Two Weeks in America"

2007 bis heute: Mitorganisation des "Hallenprojekts"

2007, Frühjahr: Fernseh-Hinweise und Kritiken für critic.de

2006-2007: Flickerfilm "A Trip to Paris"

2006-2007: Mitorganisation der studentischen Filmreihe "Die westöstliche Leinwand"

2006-2008: Durchführung von Filmveranstaltungen im Berliner Jugendtheater TiK (regelmäßige Stummfilm- und Kurzfilmabende und eine 24-Stunden-Kurzfilmproduktion)

2006: Eröffnung der plomlompom-Unterblogs "futur:plom", "cine:plom" und "cine:tv:plom"

2004-2008: Studium an der Freien Universität Berlin (abgebrochen): Seminar für Filmwissenschaft und Institut für Philosophie

2004, Sommer: www.plomlompom.de wird zum "Blog"

2004: Mitarbeit an den / Artikel für die beiden Gründungsausgaben der Schülerzeitung "Hansblatt/Hildepost" des Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasiums

2003-09: www.plomlompom.de (Web-Archive-Link) beherbergt die Webpräsenz "plomlompom"

2003 (Dreh) / 2005 (Schnitt): Kurzfilm "Apokalypse Karlshorst"

2003-04: Umbenennung der Webpräsenz "Doktor Caligaris Heimstatt" in "plomlompom" ( www.plomlompom.de.vu, Web-Archive-Link)

2002: zweite dauerhafte eigene Webpräsenz "Doktor Caligaris Heimstatt"

2002-2003: Musikvideo "Die Plauzen-Revüé" für die "Sackpank"-Band "Die Zwerje" (Web-Archive-Link)

2001-2003: diverse kleinere Videoprojekte im schulischen Kontext, z.B. eine dctp-Alexander-Kluge-Parodie, eine Schnittkurzfassung von D.W. Griffiths "The Birth of a Nation" (190 Minuten -> 38 Minuten) in Herausstellung der rassistischen Passagen (für ein Schulprojekt über Extremismus), ein multimedial collagiertes "The Lord of the Flies Movie Project"

1998-1999: erste dauerhafte eigene Webpräsenz "Bei Christian Heller" (Web-Archive-Link)

1997-2004: Besuch der Hans-und-Hilde-Coppi-Oberschule, Berlin-Karlshorst

1997-1998: frühjugendliche Lovecraftiana-Versuche im de.alt.*-Usenet

1997: heimischer Anschluss ans Internet und Usenet

1994-1997: Besuch der Grundschule am Seepark (Web-Archive-Link), Berlin-Karlshorst

1993-1994: Besuch der Freien Waldorfschule Berlin-Südost, Berlin-Niederschöneweide

1992-1994: Moderatorenkind im Kinderfernsehen des ORB (heute: RBB)

1992-1993: Besuch der Richard-Wagner-Grundschule, Berlin-Karlshorst

1984-12-20: Geburt in Berlin (Ost)

Kommentare

Keine Kommentare zu dieser Seite.

Schreibe deinen eigenen Kommentar

Kommentar-Schreiben derzeit nicht möglich: Kein Captcha gesetzt.

PlomWiki-Engine lizensiert unter der AGPLv3. Quellcode verfügbar auf GitHub.