PlomWiki: Zur Start-Seite Suche Letzte Änderungen (Feed) Letzte Kommentare (Feed)
Impressum Datenschutz-Erklärung

Versions-Geschichte: "2010-09-14"

Ansicht Bearbeiten Anzeige-Titel setzen Versions-Geschichte Seiten-Passwort setzen AutoLink-Anzeige ein-/ausschalten
2011-03-22 02:39:40 (rückgängig machen): GlobalReplace: list formatting (Admin):
2,59c2,59
- * 0.05h-1.40h:
-   * Pizza im Ofen warm machen, verzehren
-   * lesen: 
-     * "“Von ‘Diffamierung’ zu sprechen halte ich für übertrieben, schliesslich steht es nur auf Indymedia, nicht auf Krautchan.”" http://www.classless.org/2010/09/12/freiheit-statt-angst/
-     * Antje Schrupp rezensiert Oliver Schotts "Lob der offenen Beziehung" und vermisst darin ein Modell für Verbindlichkeiten. Ach, Verbindlichkeiten einfordern, wozu denn immer, das machen die Religions- und Werte-Fuzzis doch auch so. http://antjeschrupp.com/2010/09/11/scheinlosung-monogamie/
-   * OkCupid
-   * fernsehen
- * 1.40h-2.00h:
-   * Wäsche aufhängen
- * 2.00h-2.30h:
-   * zu müde sein, um den Fernseher auszuschalten oder die Zähne zu putzen
- * 2.30h-2.35h:
-   * Abendroutine
- * 2.35h-8.55h: 
-   * Schlaf
- * 8.55h-9.50h:
-   * Internet
-   * Morgenroutine
- * 9.50h-12.00h:
-   * durch E-Mails wuseln, ich will die Zahl zumindest auf 100 runterkriegen! (succeed: below 50)
-   * lesen:
-     * Jacob Appelbaum erzeugt Chaos in Sachen "Haystack"! (In seinen Tweets schlägt er bereits einen nahezu reuevollen Ton an.) http://www.heise.de/newsticker/meldung/Anti-Zensur-Projekt-Haystack-wegen-kritischer-Fehler-gestoppt-1078265.html
-     * Evgeny Morozov klagt im Fall "Haystack" die "Internet-Intellektuellen" an. http://neteffect.foreignpolicy.com/posts/2010/09/13/on_the_irresponsibility_of_internet_intellectuals
-     * Alle sind verknallt in die zuckersüße Amy Adams! Aber das alte Narrativ, Schauspieler gefangen in Rollen-Image muss jetzt was tun, um daraus auszubrechen. Einige interessante Meinungen zur vermeintlichen 1950er-Jahre-Haftigkeit ihrer Rollen. http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,716819,00.html
-     * Haystack-Kollaps. http://blog.austinheap.com/haystack-halting-testing/
-   * angucken:
-     * taz-Auslandskorrespondenten protestieren öffentlichkeitswirksam gegen Lohnsenkung. Nunja, das ist sicher nicht schön, aber so richtig überzeugend finde ich die Skandalisierung nicht. Aber das liegt vermutlich nur an meiner egoistischen Subjektive, dass die vermutlich so oder so mehr Geld verdienen als ich :D http://www.youtube.com/watch?v=xDrPgi8dUaw
- * 12.00h-13.25h:
-   * San Diego Steakhouse
- * 13.25h-13.40h:
-   * Regenschirmsäuberung
-   * Buchverkäufer spielen
- * 13.40h-16.25h:
-   * Schlaf
- * 16.25h-16.35h:
-   * aufstehen
- * 16.35h-19.25h:
-   * E-Mails abarbeiten and what that entails
-   * lesen:
-     * OkCupid korreliert das Schreibniveau der Profile mit Rasse und Religionsbindung. Demnach sind Inder und Buddhisten die Schlauesten und Latinos und Christen die Dümmsten. http://blog.okcupid.com/index.php/the-real-stuff-white-people-like/
-     * Jeff Jarvis sure got his metaphors straight :-D "I don’t want Google and Verizon carving up the internet like the Sudetenland without us, its citizens, at that table." / WTF "Künast — who, rumor has it, may next become the mayor of Berlin (she says nothing) —"? http://www.buzzmachine.com/2010/09/14/oh-those-germans/
-     * Jean-Luc Godard unterstützt angeklagte Filesharer, verneint die Begriffe von Geistigem Eigentum und Autoren-Recht. Man kann sich über seine Anti-Imp-Positionen den Kopf kratzen, aber hier ernenne ich ihn einfach mal zu meinem Held des Tages :-) http://www.boingboing.net/2010/09/13/jean-luc-godard-dona.html
-     * Ich muss mehr Kommentare von @levampyre lesen. Die sind immer außerordentlich gut. http://www.bzw-weiterdenken.de/2010/04/mehr-korperkontakt/
-     * Ursula von der Leyen führt das Grundeinkommen ein. Zumindest terminologisch. http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/umbenennung-hartz-iv-soll-eingemottet-werden-1.999833
-     * @mspro nennt die Begriffe "Öffentlichkeit" und "Privatheit" der Situation der Gegenwart unangemessen. Nur noch "ich" vs. "das Andere" seien klar festlegbar. Ich bestreite auch letzteres :-D http://mspr0.de/?p=1599
-     * @mspro analysiert die Diskussion von @marcelweiss und @saschalobo, unterstellt letzterem eine kapitalistische/industrialistische Ethik, von der er gerne wegkommen möchte, sieht das Projekt einer Ethik des gesellschaftlich nützlichen Teilens als Gegenentwurf noch als erste Arbeitshypothese. In den Kommentaren zerstreiten sich @thetruemilhouse und @mspro. http://mspr0.de/?p=1601
-     * @mspro integriert besagten OkCupid-Eintrag in seine Ethik. http://mspr0.de/?p=1613
-     * @mspro fasst nochmal den Widerspruch einer Forderung nach Transparenz und einer Forderung nach Datenschutz zusammen. http://www.taz.de/1/netz/netzpolitik/artikel/1/die-transparenz-der-anderen/
-     * Argumentations-Statistik-Futter: An einzelnen Künstlern verdienen im Internet-Zeitalter mehr Köpfe mehr Geld. http://torrentfreak.com/artists-make-more-money-in-file-sharing-age-than-before-100914 via @kathrinpassig
-     * Ich kann nicht tanzen, also lese ich wissenschaftliche Untersuchungen darüber, was gutes Tanzen von schlechtem Tanzen unterscheide. Man solle Originelleres mit Bewegung des Kopfes, Halses und Oberkörpers tun. http://www.guardian.co.uk/science/2010/sep/08/psychologists-killer-dance-moves-men via Nerdcore
-     * Wilhelminische Orgie: http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/14181/swingerclub_im_grunewald.html
- * 19.25h-21.00h:
-   * die zwei aufgenommenen Folgen "Law & Order" von letzter Woche nachholen
- * 21.00h-23.10h:
-   * "The Daily Show" nachholen
-   * Videoabend-Vorbereitung / BluRay-Test
- * 23.10h-24.00h:
-   * Law & Order gucken
+ *] 0.05h-1.40h:
+   *] Pizza im Ofen warm machen, verzehren
+   *] lesen: 
+     *] "“Von ‘Diffamierung’ zu sprechen halte ich für übertrieben, schliesslich steht es nur auf Indymedia, nicht auf Krautchan.”" http://www.classless.org/2010/09/12/freiheit-statt-angst/
+     *] Antje Schrupp rezensiert Oliver Schotts "Lob der offenen Beziehung" und vermisst darin ein Modell für Verbindlichkeiten. Ach, Verbindlichkeiten einfordern, wozu denn immer, das machen die Religions- und Werte-Fuzzis doch auch so. http://antjeschrupp.com/2010/09/11/scheinlosung-monogamie/
+   *] OkCupid
+   *] fernsehen
+ *] 1.40h-2.00h:
+   *] Wäsche aufhängen
+ *] 2.00h-2.30h:
+   *] zu müde sein, um den Fernseher auszuschalten oder die Zähne zu putzen
+ *] 2.30h-2.35h:
+   *] Abendroutine
+ *] 2.35h-8.55h: 
+   *] Schlaf
+ *] 8.55h-9.50h:
+   *] Internet
+   *] Morgenroutine
+ *] 9.50h-12.00h:
+   *] durch E-Mails wuseln, ich will die Zahl zumindest auf 100 runterkriegen! (succeed: below 50)
+   *] lesen:
+     *] Jacob Appelbaum erzeugt Chaos in Sachen "Haystack"! (In seinen Tweets schlägt er bereits einen nahezu reuevollen Ton an.) http://www.heise.de/newsticker/meldung/Anti-Zensur-Projekt-Haystack-wegen-kritischer-Fehler-gestoppt-1078265.html
+     *] Evgeny Morozov klagt im Fall "Haystack" die "Internet-Intellektuellen" an. http://neteffect.foreignpolicy.com/posts/2010/09/13/on_the_irresponsibility_of_internet_intellectuals
+     *] Alle sind verknallt in die zuckersüße Amy Adams! Aber das alte Narrativ, Schauspieler gefangen in Rollen-Image muss jetzt was tun, um daraus auszubrechen. Einige interessante Meinungen zur vermeintlichen 1950er-Jahre-Haftigkeit ihrer Rollen. http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,716819,00.html
+     *] Haystack-Kollaps. http://blog.austinheap.com/haystack-halting-testing/
+   *] angucken:
+     *] taz-Auslandskorrespondenten protestieren öffentlichkeitswirksam gegen Lohnsenkung. Nunja, das ist sicher nicht schön, aber so richtig überzeugend finde ich die Skandalisierung nicht. Aber das liegt vermutlich nur an meiner egoistischen Subjektive, dass die vermutlich so oder so mehr Geld verdienen als ich :D http://www.youtube.com/watch?v=xDrPgi8dUaw
+ *] 12.00h-13.25h:
+   *] San Diego Steakhouse
+ *] 13.25h-13.40h:
+   *] Regenschirmsäuberung
+   *] Buchverkäufer spielen
+ *] 13.40h-16.25h:
+   *] Schlaf
+ *] 16.25h-16.35h:
+   *] aufstehen
+ *] 16.35h-19.25h:
+   *] E-Mails abarbeiten and what that entails
+   *] lesen:
+     *] OkCupid korreliert das Schreibniveau der Profile mit Rasse und Religionsbindung. Demnach sind Inder und Buddhisten die Schlauesten und Latinos und Christen die Dümmsten. http://blog.okcupid.com/index.php/the-real-stuff-white-people-like/
+     *] Jeff Jarvis sure got his metaphors straight :-D "I don’t want Google and Verizon carving up the internet like the Sudetenland without us, its citizens, at that table." / WTF "Künast — who, rumor has it, may next become the mayor of Berlin (she says nothing) —"? http://www.buzzmachine.com/2010/09/14/oh-those-germans/
+     *] Jean-Luc Godard unterstützt angeklagte Filesharer, verneint die Begriffe von Geistigem Eigentum und Autoren-Recht. Man kann sich über seine Anti-Imp-Positionen den Kopf kratzen, aber hier ernenne ich ihn einfach mal zu meinem Held des Tages :-) http://www.boingboing.net/2010/09/13/jean-luc-godard-dona.html
+     *] Ich muss mehr Kommentare von @levampyre lesen. Die sind immer außerordentlich gut. http://www.bzw-weiterdenken.de/2010/04/mehr-korperkontakt/
+     *] Ursula von der Leyen führt das Grundeinkommen ein. Zumindest terminologisch. http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/umbenennung-hartz-iv-soll-eingemottet-werden-1.999833
+     *] @mspro nennt die Begriffe "Öffentlichkeit" und "Privatheit" der Situation der Gegenwart unangemessen. Nur noch "ich" vs. "das Andere" seien klar festlegbar. Ich bestreite auch letzteres :-D http://mspr0.de/?p=1599
+     *] @mspro analysiert die Diskussion von @marcelweiss und @saschalobo, unterstellt letzterem eine kapitalistische/industrialistische Ethik, von der er gerne wegkommen möchte, sieht das Projekt einer Ethik des gesellschaftlich nützlichen Teilens als Gegenentwurf noch als erste Arbeitshypothese. In den Kommentaren zerstreiten sich @thetruemilhouse und @mspro. http://mspr0.de/?p=1601
+     *] @mspro integriert besagten OkCupid-Eintrag in seine Ethik. http://mspr0.de/?p=1613
+     *] @mspro fasst nochmal den Widerspruch einer Forderung nach Transparenz und einer Forderung nach Datenschutz zusammen. http://www.taz.de/1/netz/netzpolitik/artikel/1/die-transparenz-der-anderen/
+     *] Argumentations-Statistik-Futter: An einzelnen Künstlern verdienen im Internet-Zeitalter mehr Köpfe mehr Geld. http://torrentfreak.com/artists-make-more-money-in-file-sharing-age-than-before-100914 via @kathrinpassig
+     *] Ich kann nicht tanzen, also lese ich wissenschaftliche Untersuchungen darüber, was gutes Tanzen von schlechtem Tanzen unterscheide. Man solle Originelleres mit Bewegung des Kopfes, Halses und Oberkörpers tun. http://www.guardian.co.uk/science/2010/sep/08/psychologists-killer-dance-moves-men via Nerdcore
+     *] Wilhelminische Orgie: http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/14181/swingerclub_im_grunewald.html
+ *] 19.25h-21.00h:
+   *] die zwei aufgenommenen Folgen "Law & Order" von letzter Woche nachholen
+ *] 21.00h-23.10h:
+   *] "The Daily Show" nachholen
+   *] Videoabend-Vorbereitung / BluRay-Test
+ *] 23.10h-24.00h:
+   *] Law & Order gucken
2010-09-15 00:05:17 (rückgängig machen): (plomlompom):
55c55
- * 21.00h-:
+ * 21.00h-23.10h:
56a57,59
+   * Videoabend-Vorbereitung / BluRay-Test
+ * 23.10h-24.00h:
+   * Law & Order gucken
2010-09-14 21:01:16 (rückgängig machen): (plomlompom):
53c53
- * 19.25h-:
+ * 19.25h-21.00h:
54a55,56
+ * 21.00h-:
+   * "The Daily Show" nachholen
2010-09-14 19:22:28 (rückgängig machen): (plomlompom):
38c38
- * 16.35h-:
+ * 16.35h-19.25h:
52a53,54
+ * 19.25h-:
+   * die zwei aufgenommenen Folgen "Law & Order" von letzter Woche nachholen
2010-09-14 19:12:14 (rückgängig machen): (plomlompom):
51a52
+     * Wilhelminische Orgie: http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/14181/swingerclub_im_grunewald.html
2010-09-14 19:08:20 (rückgängig machen): (plomlompom):
50a51
+     * Ich kann nicht tanzen, also lese ich wissenschaftliche Untersuchungen darüber, was gutes Tanzen von schlechtem Tanzen unterscheide. Man solle Originelleres mit Bewegung des Kopfes, Halses und Oberkörpers tun. http://www.guardian.co.uk/science/2010/sep/08/psychologists-killer-dance-moves-men via Nerdcore
2010-09-14 19:04:44 (rückgängig machen): (plomlompom):
49a50
+     * Argumentations-Statistik-Futter: An einzelnen Künstlern verdienen im Internet-Zeitalter mehr Köpfe mehr Geld. http://torrentfreak.com/artists-make-more-money-in-file-sharing-age-than-before-100914 via @kathrinpassig
2010-09-14 19:02:14 (rückgängig machen): (plomlompom):
48a49
+     * @mspro fasst nochmal den Widerspruch einer Forderung nach Transparenz und einer Forderung nach Datenschutz zusammen. http://www.taz.de/1/netz/netzpolitik/artikel/1/die-transparenz-der-anderen/
2010-09-14 18:56:06 (rückgängig machen): (plomlompom):
47a48
+     * @mspro integriert besagten OkCupid-Eintrag in seine Ethik. http://mspr0.de/?p=1613
2010-09-14 18:51:53 (rückgängig machen): (plomlompom):
46,47c46,47
-     * mspro nennt die Begriffe "Öffentlichkeit" und "Privatheit" der Situation der Gegenwart unangemessen. Nur noch "ich" vs. "das Andere" seien klar festlegbar. Ich bestreite auch letzteres :-D http://mspr0.de/?p=1599
-     * mspro analysiert die Diskussion von @marcelweiss und @saschalobo, unterstellt letzterem eine kapitalistische/industrialistische Ethik, von der er gerne wegkommen möchte, sieht das Projekt einer Ethik des gesellschaftlich nützlichen Teilens als Gegenentwurf noch als erste Arbeitshypothese. http://mspr0.de/?p=1601
+     * @mspro nennt die Begriffe "Öffentlichkeit" und "Privatheit" der Situation der Gegenwart unangemessen. Nur noch "ich" vs. "das Andere" seien klar festlegbar. Ich bestreite auch letzteres :-D http://mspr0.de/?p=1599
+     * @mspro analysiert die Diskussion von @marcelweiss und @saschalobo, unterstellt letzterem eine kapitalistische/industrialistische Ethik, von der er gerne wegkommen möchte, sieht das Projekt einer Ethik des gesellschaftlich nützlichen Teilens als Gegenentwurf noch als erste Arbeitshypothese. In den Kommentaren zerstreiten sich @thetruemilhouse und @mspro. http://mspr0.de/?p=1601
2010-09-14 18:51:30 (rückgängig machen): (plomlompom):
46a47
+     * mspro analysiert die Diskussion von @marcelweiss und @saschalobo, unterstellt letzterem eine kapitalistische/industrialistische Ethik, von der er gerne wegkommen möchte, sieht das Projekt einer Ethik des gesellschaftlich nützlichen Teilens als Gegenentwurf noch als erste Arbeitshypothese. http://mspr0.de/?p=1601
2010-09-14 18:45:44 (rückgängig machen): (plomlompom):
45a46
+     * mspro nennt die Begriffe "Öffentlichkeit" und "Privatheit" der Situation der Gegenwart unangemessen. Nur noch "ich" vs. "das Andere" seien klar festlegbar. Ich bestreite auch letzteres :-D http://mspr0.de/?p=1599
2010-09-14 18:39:31 (rückgängig machen): (plomlompom):
44a45
+     * Ursula von der Leyen führt das Grundeinkommen ein. Zumindest terminologisch. http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/umbenennung-hartz-iv-soll-eingemottet-werden-1.999833
2010-09-14 18:36:31 (rückgängig machen): (plomlompom):
43a44
+     * Ich muss mehr Kommentare von @levampyre lesen. Die sind immer außerordentlich gut. http://www.bzw-weiterdenken.de/2010/04/mehr-korperkontakt/
2010-09-14 18:17:30 (rückgängig machen): (plomlompom):
42a43
+     * Jean-Luc Godard unterstützt angeklagte Filesharer, verneint die Begriffe von Geistigem Eigentum und Autoren-Recht. Man kann sich über seine Anti-Imp-Positionen den Kopf kratzen, aber hier ernenne ich ihn einfach mal zu meinem Held des Tages :-) http://www.boingboing.net/2010/09/13/jean-luc-godard-dona.html
2010-09-14 17:47:21 (rückgängig machen): (plomlompom):
41a42
+     * Jeff Jarvis sure got his metaphors straight :-D "I don’t want Google and Verizon carving up the internet like the Sudetenland without us, its citizens, at that table." / WTF "Künast — who, rumor has it, may next become the mayor of Berlin (she says nothing) —"? http://www.buzzmachine.com/2010/09/14/oh-those-germans/
2010-09-14 17:39:12 (rückgängig machen): (plomlompom):
39c39,41
-   * E-Mails abarbeiten
+   * E-Mails abarbeiten and what that entails
+   * lesen:
+     * OkCupid korreliert das Schreibniveau der Profile mit Rasse und Religionsbindung. Demnach sind Inder und Buddhisten die Schlauesten und Latinos und Christen die Dümmsten. http://blog.okcupid.com/index.php/the-real-stuff-white-people-like/
2010-09-14 16:35:55 (rückgängig machen): (plomlompom):
36a37,38
+   * aufstehen
+ * 16.35h-:
2010-09-14 16:35:38 (rückgängig machen): (plomlompom):
34c34
- * 13.40h-:
+ * 13.40h-16.25h:
35a36,37
+ * 16.25h-16.35h:
+   * E-Mails abarbeiten
2010-09-14 13:39:29 (rückgängig machen): (plomlompom):
31c31
- * 13.25h-:
+ * 13.25h-13.40h:
32a33,35
+   * Buchverkäufer spielen
+ * 13.40h-:
+   * Schlaf
2010-09-14 13:31:51 (rückgängig machen): (plomlompom):
20c20
- * 9.50h-:
+ * 9.50h-12.00h:
28a29,32
+ * 12.00h-13.25h:
+   * San Diego Steakhouse
+ * 13.25h-:
+   * Regenschirmsäuberung
2010-09-14 11:52:09 (rückgängig machen): (plomlompom):
23c23
-     * Jacob Appelbaum erzeugt Chaos in Sachen "Haystack"! http://www.heise.de/newsticker/meldung/Anti-Zensur-Projekt-Haystack-wegen-kritischer-Fehler-gestoppt-1078265.html
+     * Jacob Appelbaum erzeugt Chaos in Sachen "Haystack"! (In seinen Tweets schlägt er bereits einen nahezu reuevollen Ton an.) http://www.heise.de/newsticker/meldung/Anti-Zensur-Projekt-Haystack-wegen-kritischer-Fehler-gestoppt-1078265.html
25a26
+     * Haystack-Kollaps. http://blog.austinheap.com/haystack-halting-testing/
2010-09-14 11:50:06 (rückgängig machen): (plomlompom):
24a25
+     * Alle sind verknallt in die zuckersüße Amy Adams! Aber das alte Narrativ, Schauspieler gefangen in Rollen-Image muss jetzt was tun, um daraus auszubrechen. Einige interessante Meinungen zur vermeintlichen 1950er-Jahre-Haftigkeit ihrer Rollen. http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,716819,00.html
2010-09-14 11:38:25 (rückgängig machen): (plomlompom):
21c21,26
-   * durch E-Mails wuseln, ich will die Zahl zumindest auf 100 runterkriegen!
+   * durch E-Mails wuseln, ich will die Zahl zumindest auf 100 runterkriegen! (succeed: below 50)
+   * lesen:
+     * Jacob Appelbaum erzeugt Chaos in Sachen "Haystack"! http://www.heise.de/newsticker/meldung/Anti-Zensur-Projekt-Haystack-wegen-kritischer-Fehler-gestoppt-1078265.html
+     * Evgeny Morozov klagt im Fall "Haystack" die "Internet-Intellektuellen" an. http://neteffect.foreignpolicy.com/posts/2010/09/13/on_the_irresponsibility_of_internet_intellectuals
+   * angucken:
+     * taz-Auslandskorrespondenten protestieren öffentlichkeitswirksam gegen Lohnsenkung. Nunja, das ist sicher nicht schön, aber so richtig überzeugend finde ich die Skandalisierung nicht. Aber das liegt vermutlich nur an meiner egoistischen Subjektive, dass die vermutlich so oder so mehr Geld verdienen als ich :D http://www.youtube.com/watch?v=xDrPgi8dUaw
2010-09-14 09:54:30 (rückgängig machen): (plomlompom):
17c17
- * 8.55h-9.55h:
+ * 8.55h-9.50h:
19a20,21
+ * 9.50h-:
+   * durch E-Mails wuseln, ich will die Zahl zumindest auf 100 runterkriegen!
2010-09-14 09:51:55 (rückgängig machen): (plomlompom):
17c17,18
- * 8.55h-:
+ * 8.55h-9.55h:
+   * Internet
2010-09-14 09:42:12 (rückgängig machen): (plomlompom):
6c6
-     * Antje Schrupp rezensiert Oliver Schotts "Lob der offenen Beziehung" und vermisst darin ein Modell für Verbindlichkeiten. Ach, Verbindlichkeiten einfordern, wozu denn immer, das machen die Religionsfuzzis doch auch so. http://antjeschrupp.com/2010/09/11/scheinlosung-monogamie/
+     * Antje Schrupp rezensiert Oliver Schotts "Lob der offenen Beziehung" und vermisst darin ein Modell für Verbindlichkeiten. Ach, Verbindlichkeiten einfordern, wozu denn immer, das machen die Religions- und Werte-Fuzzis doch auch so. http://antjeschrupp.com/2010/09/11/scheinlosung-monogamie/
2010-09-14 09:02:41 (rückgängig machen): (plomlompom):
15c15
- * 2.35h-: 
+ * 2.35h-8.55h: 
16a17,18
+ * 8.55h-:
+   * Morgenroutine
2010-09-14 02:34:44 (rückgängig machen): (plomlompom):
6c6
-     * Antje Schrupp rezensiert Oliver Schotts "Lob der offenen Beziehung" und vermisst darin ein Modell für Verbindlichkeiten. Ach, Verbindlichkeiten einfordern, wozu denn immer. http://antjeschrupp.com/2010/09/11/scheinlosung-monogamie/
+     * Antje Schrupp rezensiert Oliver Schotts "Lob der offenen Beziehung" und vermisst darin ein Modell für Verbindlichkeiten. Ach, Verbindlichkeiten einfordern, wozu denn immer, das machen die Religionsfuzzis doch auch so. http://antjeschrupp.com/2010/09/11/scheinlosung-monogamie/
2010-09-14 02:34:23 (rückgängig machen): (plomlompom):
2c2
- * 0.05h-:
+ * 0.05h-1.40h:
6a7,16
+   * OkCupid
+   * fernsehen
+ * 1.40h-2.00h:
+   * Wäsche aufhängen
+ * 2.00h-2.30h:
+   * zu müde sein, um den Fernseher auszuschalten oder die Zähne zu putzen
+ * 2.30h-2.35h:
+   * Abendroutine
+ * 2.35h-: 
+   * Schlaf
2010-09-14 00:33:08 (rückgängig machen): (plomlompom):
4c4,6
-   * lesen: "“Von ‘Diffamierung’ zu sprechen halte ich für übertrieben, schliesslich steht es nur auf Indymedia, nicht auf Krautchan.”" http://www.classless.org/2010/09/12/freiheit-statt-angst/
+   * lesen: 
+     * "“Von ‘Diffamierung’ zu sprechen halte ich für übertrieben, schliesslich steht es nur auf Indymedia, nicht auf Krautchan.”" http://www.classless.org/2010/09/12/freiheit-statt-angst/
+     * Antje Schrupp rezensiert Oliver Schotts "Lob der offenen Beziehung" und vermisst darin ein Modell für Verbindlichkeiten. Ach, Verbindlichkeiten einfordern, wozu denn immer. http://antjeschrupp.com/2010/09/11/scheinlosung-monogamie/
2010-09-14 00:22:30 (rückgängig machen): (plomlompom):
3a4
+   * lesen: "“Von ‘Diffamierung’ zu sprechen halte ich für übertrieben, schliesslich steht es nur auf Indymedia, nicht auf Krautchan.”" http://www.classless.org/2010/09/12/freiheit-statt-angst/
2010-09-14 00:04:28 (rückgängig machen): (plomlompom):
0a1,3
+ Ablauf:
+ * 0.05h-:
+   * Pizza im Ofen warm machen, verzehren
PlomWiki-Engine lizensiert unter der AGPLv3. Quellcode verfügbar auf GitHub.