PlomWiki: Zur Start-Seite Suche Letzte Änderungen (Feed) Letzte Kommentare (Feed)
Impressum Datenschutz-Erklärung

Versions-Geschichte: "2010-07-19"

Ansicht Bearbeiten Anzeige-Titel setzen Versions-Geschichte Seiten-Passwort setzen AutoLink-Anzeige ein-/ausschalten
2011-03-22 02:39:47 (rückgängig machen): GlobalReplace: list formatting (Admin):
2,52c2,52
- * 1.30h-1.45h:
-   * Wäsche aufhängen
- * 1.45h-6.25h:
-   * an Autolink2 weiterbasteln
- * 6.25h-6.30h:
-   * Abendroutine
- * 6.30h-13.05h:
-   * Schlaf
- * 13.05h-14.25h:
-   * Morgenroutine
-   * lesen: 
-     * Wenn ich das richtig verstehe, soll eine Nicht-Verlängeurng der Grundschule von vier auf sechs Jahre eine Bestätigung der Institution Gymnasium sein. Der Hamburger Wohlstandsbürger klammere sich energisch daran und mobilisiere Himmel und Hölle gegen jeden politischen Versuch, diese Institution von ihrem Sockel zu holen. http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,707177,00.html
-     * Tenor: Alles nicht so tragisch; es ging im Hamburger Volksentscheid um nur einen Punkt unter vielen einer immer noch tollen Schulreform, die vieles radikal ändert und auch so schon vormals Ausgegrenzte besser integrieren wird. http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,707278,00.html
-     * Interessante These: Musik gibt Gefühlen Struktur und macht sie so intellektuell verarbeitbarer. Gewissermaßen distanziert sie uns dann also eigentlich von den jeweiligen Gefühlen. Deshalb hilft es, bei trauriger Stimmung traurige Musik zu hören. Bonus-Punkt für eine glanzvolle Zweiter-Weltkriegs-Anekdote, Punkte-Abzug für die zweite Hälfte des Artikels mit wirrem Forschungsinteresse und wissenschaftlich fragwürdiger Methodik. http://www.newscientist.com/blogs/culturelab/2010/07/why-we-listen-to-sad-music-when-were-sad.html
-     * "General Govorov, ordered a bombardment of German artillery positions in advance to ensure their silence during the performance of the symphony": Schostakowitschs 7. Sinfonie / Leningrader Sinfonie, lese die Abschnitte zu Premieren (u.a. mitten im belagerten Leningrad, Großteil des Orchesters tot oder ausgehungert) und Rezeption (stalinistische Propaganda oder Ventil für die Emotionen einer unterdrückten Bevölkerung?) http://en.wikipedia.org/wiki/Leningrad_Symphony
-     * Ihr dachtet, die Warschauer-Pakt-Staaten hätten Plattenbauten gehabt? *Das* sind Plattenbauten: http://opinionator.blogs.nytimes.com/2010/07/16/chinas-instant-cities/?ref=opinion In China werden Ultra-Super-Mega-Plattenbauten im minutentakt und mit 24/7-Baustellen aus dem Boden gestampft, mit so unglaublichen Fassaden: http://www.nytimes.com/slideshow/2010/07/15/opinion/20100715_LivingRooms_China-8.html
- * 14.25h-14.55h:
-   * begrübeln / improvisieren, was ich heute Abend erzählen möchte
- * 14.55h-15.30h:
-   * Pfandflaschen wegbringen, einkaufen, Döner holen
- * 15.30h-16.20h:
-   * Döner verzehren, dabei fernsehen
-   * Durchzug-Lüften
-   * lesen:
-     * Ein amerikanischer Bloghoster schaltet seine siebzigtausend Blogs ab und gibt als Grund die Aufforderung einer nicht benannten staatlichen Behörde aufgrund nicht benennbarer Vorwürfe an. Klingt seltsam. http://www.readwriteweb.com/archives/70000_blogs_shut_down_by_us_law_enforcement.php #GagOrder
- * 16.20h-18.50h:
-   * Schlaf
- * 18.50h-19.00h:
-   * aufstehen
- * 19.00h-19.30h:
-   * Durchzug-lüften
-   * lesen:
-     * SpOn findet Arte-Hurra-Dokumentation über Internet doof, denn da wird zu wenig über mangelnden Datenschutz geklagt http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,707250,00.html
-     * 4chan ist nicht der Babysitter, den ihr euch wünscht, Q.E.D. http://www.nerdcore.de/wp/2010/07/19/hello-internet-this-is-when-i-hate-you-2/
- * 19.30h-20.00h:
-   * eVideo-Session vorbereiten
- * 20.00h-21.05h:
-   * eVideo-Session halten
- * 21.05h-21.15h:
-   * telefonieren
- * 21.15h-22.45h:
-   * an Autolink2 feilen
- * 22.45h-23.40h:
-   * Pause
-   * Tiefkühl-Pizza zubereiten, verzehren
-   * E-Mails
-   * Videoabendeinladungen
-   * lesen:
-     * Merkwürdiger Text. These: Führungskräfte identifizieren sich weniger stark mit ihrem Amt und sind deshalb auch rücktrittswilliger; Ursache sei, [/irgendwie/] (to be fair, er reißt schon einige Sachen  hierzu an, aber das sind eher wild zusammengewürfelte Stichworte als eine Argumentation), das Internet. http://carta.info/30913/ruecktritt-ist-trend-der-neue-typ-von-fuehrungspersoenlichkeit-im-web-2-0/
- * 23.40h-3.00h:
-   * an Autolink2 feilen
+ *] 1.30h-1.45h:
+   *] Wäsche aufhängen
+ *] 1.45h-6.25h:
+   *] an Autolink2 weiterbasteln
+ *] 6.25h-6.30h:
+   *] Abendroutine
+ *] 6.30h-13.05h:
+   *] Schlaf
+ *] 13.05h-14.25h:
+   *] Morgenroutine
+   *] lesen: 
+     *] Wenn ich das richtig verstehe, soll eine Nicht-Verlängeurng der Grundschule von vier auf sechs Jahre eine Bestätigung der Institution Gymnasium sein. Der Hamburger Wohlstandsbürger klammere sich energisch daran und mobilisiere Himmel und Hölle gegen jeden politischen Versuch, diese Institution von ihrem Sockel zu holen. http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,707177,00.html
+     *] Tenor: Alles nicht so tragisch; es ging im Hamburger Volksentscheid um nur einen Punkt unter vielen einer immer noch tollen Schulreform, die vieles radikal ändert und auch so schon vormals Ausgegrenzte besser integrieren wird. http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,707278,00.html
+     *] Interessante These: Musik gibt Gefühlen Struktur und macht sie so intellektuell verarbeitbarer. Gewissermaßen distanziert sie uns dann also eigentlich von den jeweiligen Gefühlen. Deshalb hilft es, bei trauriger Stimmung traurige Musik zu hören. Bonus-Punkt für eine glanzvolle Zweiter-Weltkriegs-Anekdote, Punkte-Abzug für die zweite Hälfte des Artikels mit wirrem Forschungsinteresse und wissenschaftlich fragwürdiger Methodik. http://www.newscientist.com/blogs/culturelab/2010/07/why-we-listen-to-sad-music-when-were-sad.html
+     *] "General Govorov, ordered a bombardment of German artillery positions in advance to ensure their silence during the performance of the symphony": Schostakowitschs 7. Sinfonie / Leningrader Sinfonie, lese die Abschnitte zu Premieren (u.a. mitten im belagerten Leningrad, Großteil des Orchesters tot oder ausgehungert) und Rezeption (stalinistische Propaganda oder Ventil für die Emotionen einer unterdrückten Bevölkerung?) http://en.wikipedia.org/wiki/Leningrad_Symphony
+     *] Ihr dachtet, die Warschauer-Pakt-Staaten hätten Plattenbauten gehabt? *Das* sind Plattenbauten: http://opinionator.blogs.nytimes.com/2010/07/16/chinas-instant-cities/?ref=opinion In China werden Ultra-Super-Mega-Plattenbauten im minutentakt und mit 24/7-Baustellen aus dem Boden gestampft, mit so unglaublichen Fassaden: http://www.nytimes.com/slideshow/2010/07/15/opinion/20100715_LivingRooms_China-8.html
+ *] 14.25h-14.55h:
+   *] begrübeln / improvisieren, was ich heute Abend erzählen möchte
+ *] 14.55h-15.30h:
+   *] Pfandflaschen wegbringen, einkaufen, Döner holen
+ *] 15.30h-16.20h:
+   *] Döner verzehren, dabei fernsehen
+   *] Durchzug-Lüften
+   *] lesen:
+     *] Ein amerikanischer Bloghoster schaltet seine siebzigtausend Blogs ab und gibt als Grund die Aufforderung einer nicht benannten staatlichen Behörde aufgrund nicht benennbarer Vorwürfe an. Klingt seltsam. http://www.readwriteweb.com/archives/70000_blogs_shut_down_by_us_law_enforcement.php #GagOrder
+ *] 16.20h-18.50h:
+   *] Schlaf
+ *] 18.50h-19.00h:
+   *] aufstehen
+ *] 19.00h-19.30h:
+   *] Durchzug-lüften
+   *] lesen:
+     *] SpOn findet Arte-Hurra-Dokumentation über Internet doof, denn da wird zu wenig über mangelnden Datenschutz geklagt http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,707250,00.html
+     *] 4chan ist nicht der Babysitter, den ihr euch wünscht, Q.E.D. http://www.nerdcore.de/wp/2010/07/19/hello-internet-this-is-when-i-hate-you-2/
+ *] 19.30h-20.00h:
+   *] eVideo-Session vorbereiten
+ *] 20.00h-21.05h:
+   *] eVideo-Session halten
+ *] 21.05h-21.15h:
+   *] telefonieren
+ *] 21.15h-22.45h:
+   *] an Autolink2 feilen
+ *] 22.45h-23.40h:
+   *] Pause
+   *] Tiefkühl-Pizza zubereiten, verzehren
+   *] E-Mails
+   *] Videoabendeinladungen
+   *] lesen:
+     *] Merkwürdiger Text. These: Führungskräfte identifizieren sich weniger stark mit ihrem Amt und sind deshalb auch rücktrittswilliger; Ursache sei, [/irgendwie/] (to be fair, er reißt schon einige Sachen  hierzu an, aber das sind eher wild zusammengewürfelte Stichworte als eine Argumentation), das Internet. http://carta.info/30913/ruecktritt-ist-trend-der-neue-typ-von-fuehrungspersoenlichkeit-im-web-2-0/
+ *] 23.40h-3.00h:
+   *] an Autolink2 feilen
2011-03-22 02:37:50 (rückgängig machen): GlobalReplace: ''text'' to [/text/] (Admin):
50c50
-     * Merkwürdiger Text. These: Führungskräfte identifizieren sich weniger stark mit ihrem Amt und sind deshalb auch rücktrittswilliger; Ursache sei, ''irgendwie'' (to be fair, er reißt schon einige Sachen  hierzu an, aber das sind eher wild zusammengewürfelte Stichworte als eine Argumentation), das Internet. http://carta.info/30913/ruecktritt-ist-trend-der-neue-typ-von-fuehrungspersoenlichkeit-im-web-2-0/
+     * Merkwürdiger Text. These: Führungskräfte identifizieren sich weniger stark mit ihrem Amt und sind deshalb auch rücktrittswilliger; Ursache sei, [/irgendwie/] (to be fair, er reißt schon einige Sachen  hierzu an, aber das sind eher wild zusammengewürfelte Stichworte als eine Argumentation), das Internet. http://carta.info/30913/ruecktritt-ist-trend-der-neue-typ-von-fuehrungspersoenlichkeit-im-web-2-0/
2010-07-20 03:03:21 (rückgängig machen): (plomlompom):
53,54d52
- * 3.00h-:
-   * Pause (fernsehen)
2010-07-20 03:02:49 (rückgängig machen): (plomlompom):
51c51
- * 23.40h-:
+ * 23.40h-3.00h:
52a53,54
+ * 3.00h-:
+   * Pause (fernsehen)
2010-07-19 23:42:53 (rückgängig machen): (plomlompom):
46c46
-   * Pizza zubereiten, verzehren
+   * Tiefkühl-Pizza zubereiten, verzehren
2010-07-19 23:39:29 (rückgängig machen): (plomlompom):
44c44
- * 22.45h-:
+ * 22.45h-23.40h:
46a47,52
+   * E-Mails
+   * Videoabendeinladungen
+   * lesen:
+     * Merkwürdiger Text. These: Führungskräfte identifizieren sich weniger stark mit ihrem Amt und sind deshalb auch rücktrittswilliger; Ursache sei, ''irgendwie'' (to be fair, er reißt schon einige Sachen  hierzu an, aber das sind eher wild zusammengewürfelte Stichworte als eine Argumentation), das Internet. http://carta.info/30913/ruecktritt-ist-trend-der-neue-typ-von-fuehrungspersoenlichkeit-im-web-2-0/
+ * 23.40h-:
+   * an Autolink2 feilen
2010-07-19 22:43:49 (rückgängig machen): (plomlompom):
42c42
- * 21.15h-:
+ * 21.15h-22.45h:
43a44,46
+ * 22.45h-:
+   * Pause
+   * Pizza zubereiten, verzehren
2010-07-19 21:19:57 (rückgängig machen): (plomlompom):
38c38
- * 20.00h-:
+ * 20.00h-21.05h:
39a40,43
+ * 21.05h-21.15h:
+   * telefonieren
+ * 21.15h-:
+   * an Autolink2 feilen
2010-07-19 19:39:54 (rückgängig machen): (plomlompom):
27,28c27,39
- * 16.20h-:
-   * Nap
+ * 16.20h-18.50h:
+   * Schlaf
+ * 18.50h-19.00h:
+   * aufstehen
+ * 19.00h-19.30h:
+   * Durchzug-lüften
+   * lesen:
+     * SpOn findet Arte-Hurra-Dokumentation über Internet doof, denn da wird zu wenig über mangelnden Datenschutz geklagt http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,707250,00.html
+     * 4chan ist nicht der Babysitter, den ihr euch wünscht, Q.E.D. http://www.nerdcore.de/wp/2010/07/19/hello-internet-this-is-when-i-hate-you-2/
+ * 19.30h-20.00h:
+   * eVideo-Session vorbereiten
+ * 20.00h-:
+   * eVideo-Session halten
2010-07-19 16:18:19 (rückgängig machen): (plomlompom):
22c22
- * 15.30h-:
+ * 15.30h-16.20h:
23a24
+   * Durchzug-Lüften
25a27,28
+ * 16.20h-:
+   * Nap
2010-07-19 16:08:48 (rückgängig machen): (plomlompom):
23a24,25
+   * lesen:
+     * Ein amerikanischer Bloghoster schaltet seine siebzigtausend Blogs ab und gibt als Grund die Aufforderung einer nicht benannten staatlichen Behörde aufgrund nicht benennbarer Vorwürfe an. Klingt seltsam. http://www.readwriteweb.com/archives/70000_blogs_shut_down_by_us_law_enforcement.php #GagOrder
2010-07-19 15:32:50 (rückgängig machen): (plomlompom):
20c20
- * 14.55h-:
+ * 14.55h-15.30h:
21a22,23
+ * 15.30h-:
+   * Döner verzehren, dabei fernsehen
2010-07-19 14:58:02 (rückgängig machen): (plomlompom):
20a21
+   * Pfandflaschen wegbringen, einkaufen, Döner holen
2010-07-19 14:56:15 (rückgängig machen): (plomlompom):
10c10
- * 13.05h-:
+ * 13.05h-14.25h:
16a17,20
+     * Ihr dachtet, die Warschauer-Pakt-Staaten hätten Plattenbauten gehabt? *Das* sind Plattenbauten: http://opinionator.blogs.nytimes.com/2010/07/16/chinas-instant-cities/?ref=opinion In China werden Ultra-Super-Mega-Plattenbauten im minutentakt und mit 24/7-Baustellen aus dem Boden gestampft, mit so unglaublichen Fassaden: http://www.nytimes.com/slideshow/2010/07/15/opinion/20100715_LivingRooms_China-8.html
+ * 14.25h-14.55h:
+   * begrübeln / improvisieren, was ich heute Abend erzählen möchte
+ * 14.55h-:
2010-07-19 13:50:35 (rückgängig machen): (plomlompom):
15a16
+     * "General Govorov, ordered a bombardment of German artillery positions in advance to ensure their silence during the performance of the symphony": Schostakowitschs 7. Sinfonie / Leningrader Sinfonie, lese die Abschnitte zu Premieren (u.a. mitten im belagerten Leningrad, Großteil des Orchesters tot oder ausgehungert) und Rezeption (stalinistische Propaganda oder Ventil für die Emotionen einer unterdrückten Bevölkerung?) http://en.wikipedia.org/wiki/Leningrad_Symphony
2010-07-19 13:30:13 (rückgängig machen): (plomlompom):
14c14,15
-      * Tenor: Alles nicht so tragisch; es ging im Hamburger Volksentscheid um nur einen Punkt unter vielen einer immer noch tollen Schulreform, die vieles radikal ändert und auch so schon vormals Ausgegrenzte besser integrieren wird. http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,707278,00.html
+     * Tenor: Alles nicht so tragisch; es ging im Hamburger Volksentscheid um nur einen Punkt unter vielen einer immer noch tollen Schulreform, die vieles radikal ändert und auch so schon vormals Ausgegrenzte besser integrieren wird. http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,707278,00.html
+     * Interessante These: Musik gibt Gefühlen Struktur und macht sie so intellektuell verarbeitbarer. Gewissermaßen distanziert sie uns dann also eigentlich von den jeweiligen Gefühlen. Deshalb hilft es, bei trauriger Stimmung traurige Musik zu hören. Bonus-Punkt für eine glanzvolle Zweiter-Weltkriegs-Anekdote, Punkte-Abzug für die zweite Hälfte des Artikels mit wirrem Forschungsinteresse und wissenschaftlich fragwürdiger Methodik. http://www.newscientist.com/blogs/culturelab/2010/07/why-we-listen-to-sad-music-when-were-sad.html
2010-07-19 13:22:17 (rückgängig machen): (plomlompom):
12c12,14
-   * lesen: Wenn ich das richtig verstehe, soll eine Nicht-Verlängeurng der Grundschule von vier auf sechs Jahre eine Bestätigung der Institution Gymnasium sein. Der Hamburger Wohlstandsbürger klammere sich energisch daran und mobilisiere Himmel und Hölle gegen jeden politischen Versuch, diese Institution von ihrem Sockel zu holen. http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,707177,00.html
+   * lesen: 
+     * Wenn ich das richtig verstehe, soll eine Nicht-Verlängeurng der Grundschule von vier auf sechs Jahre eine Bestätigung der Institution Gymnasium sein. Der Hamburger Wohlstandsbürger klammere sich energisch daran und mobilisiere Himmel und Hölle gegen jeden politischen Versuch, diese Institution von ihrem Sockel zu holen. http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,707177,00.html
+      * Tenor: Alles nicht so tragisch; es ging im Hamburger Volksentscheid um nur einen Punkt unter vielen einer immer noch tollen Schulreform, die vieles radikal ändert und auch so schon vormals Ausgegrenzte besser integrieren wird. http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,707278,00.html
2010-07-19 13:17:26 (rückgängig machen): (plomlompom):
8c8
- * 6.30h-:
+ * 6.30h-13.05h:
9a10,12
+ * 13.05h-:
+   * Morgenroutine
+   * lesen: Wenn ich das richtig verstehe, soll eine Nicht-Verlängeurng der Grundschule von vier auf sechs Jahre eine Bestätigung der Institution Gymnasium sein. Der Hamburger Wohlstandsbürger klammere sich energisch daran und mobilisiere Himmel und Hölle gegen jeden politischen Versuch, diese Institution von ihrem Sockel zu holen. http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,707177,00.html
2010-07-19 06:33:31 (rückgängig machen): (plomlompom):
4c4
- * 1.45h-:
+ * 1.45h-6.25h:
5a6,9
+ * 6.25h-6.30h:
+   * Abendroutine
+ * 6.30h-:
+   * Schlaf
2010-07-19 01:41:51 (rückgängig machen): (plomlompom):
0a1,5
+ Ablauf:
+ * 1.30h-1.45h:
+   * Wäsche aufhängen
+ * 1.45h-:
+   * an Autolink2 weiterbasteln
PlomWiki-Engine lizensiert unter der AGPLv3. Quellcode verfügbar auf GitHub.