PlomWiki: Zur Start-Seite Suche Letzte Änderungen (Feed) Letzte Kommentare (Feed)
Impressum Datenschutz-Erklärung

2010-05-07

Ansicht Bearbeiten Anzeige-Titel setzen Versions-Geschichte Seiten-Passwort setzen AutoLink-Anzeige ein-/ausschalten

Schlafen, dann vormittags die Stadt jenseits de Genfer Sees erforschen; Flohmarkt am Place de la Fusterie; mittelalterliche Altstadt Rue de la Tertasse, Grand-Rue; dann zur Konferenz, um Jamais Cascio zu schauen. Vor diesem interessante Präsi zu Internet-einflussreichen kulturellen Unterschieden zwischen Westen und China. Präsentator meint, dort wird halt zensiert, hier ja auch ("pedophilie"). Cascio dann super Showmanship, aber bissel dünn on content. Dann Flüchten zum Mittagessen und Verabschieden von erlehmann. Danach Interview mit britischem Radiosender Resonance104.4fm und gemeinsames Nostalgisieren mit der Interviewerin über SimAnt. Die Interviewerin ist ein Fan des Ostberliner Tierparks. Nach der Abschlussveranstaltung noch zum Speaker's Cocktail, dort mit einer in Genf studierenden Gesamt-Eurasierin geredet, die aus Machtlust zur Armee und außerdem Propaganda-Spielfilme drehen will. Dann nochmal zum Hotel und dann mit anderen Lift-Teilnehmern Richtung Abschlussparty / "Networking party" in einem Genfer Club. Der ist leer, als wir pünktlich ankommen, also erstmal noch ein kurzer Besuch in einem nahegelegenen Edelrestaurant, wo man merklich darüber die Nase rümpft, dass wir nur ein bisschen was trinken und ein bisschen was knabbern wollen. Dann im Club noch viele spannende Gespräche. Dann noch mit Anderen aus dem Club heraus ins übrige Genfer Nachtleben auf der Suche nach einem etwas ruhigeren, gemütlicheren Ort. Ein prenzlauerbergianisches Lokal befriedigt, schließt aber pünktlich um 2am, wie es das Gesetz in Genf verlangt. Alternativlos (nur Nachtclubs haben Lizenzen, länger aufzuhaben am Freitagabend) herumirren, schließlich Kapitulation, Hotel, Schlaf.

Kommentare

Keine Kommentare zu dieser Seite.

Schreibe deinen eigenen Kommentar

Kommentar-Schreiben derzeit nicht möglich: Kein Captcha gesetzt.

PlomWiki-Engine lizensiert unter der AGPLv3. Quellcode verfügbar auf GitHub.